The pirate bay

The Pirate Bay-Warnung
  • Ihre IP:
  • Land:
alt KEINE Torrents herunterladen, ohne Ihre IP per VPN zu verbergen IP verbergen →

Inhaltsverzeichnis:

  1. The Pirate Bay Website im Detail
  2. Verwenden Sie VPNs, um Torrent-Dateien von Piratebay herunterzuladen
  3. VPN-Software wurde zu meinem Computer hinzugefügt. Wie funktioniert The Pirate Bay nun?
  4. Einfache Schritte zum Hochladen von Torrent auf Piratebay
  5. Sie haben Hunderte von Suchergebnissen. Auf welches klicke ich?

Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2020, EST



The Pirate Bay Website im Detail

The Pirate Bay , allgemein als TPB abgekürzt, wurde von drei jungen Schweden namens Gottfrid Svartholm, Peter Sunde und Fredrik Neij mitbegründet und verwendet die Peer-to-Peer-Technologie (P2P), mit der Benutzer mithilfe des BitTorrent-Protokolls kostenlos Dateien herunterladen können. Da diese Website gegen die meisten globalen Urheberrechtsgesetze verstößt, wurden ihre Gründer wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht für schuldig befunden und daher zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe verurteilt.

Um das Herunterladen von Dateien zu vereinfachen, hat the pirate bay ihre Datenbank eindeutig klassifiziert und jeden Torrent in seine Kategorie eingeordnet. Diese Torrents gibt es in verschiedenen Formen, einschließlich Videos, Audios, Spielen, Anwendungen und vielem mehr. Darüber hinaus gibt es deutlich gekennzeichnete Schaltflächen, die Ihre Navigation steuern.


Verwenden Sie VPNs, um Torrent-Dateien von Piratebay herunterzuladen

the pirate bay

VPNs steht für Virtual Private Networks. Diese Netzwerke sind unter den Benutzern von Torrent-Websites wie Piratebay sehr verbreitet, da sie es Menschen ermöglichen Torrents sicher herunterzuladen, indem sie ihre IP-Adressen verstecken. VPNs helfen Menschen auch beim Zugriff auf blockierte Websites in ihrer Nähe. Mit einem VPN ist es für Ihre Internetdienstanbieter sehr schwierig, Ihre Aktivitäten im Internet zu überwachen. Diese privaten Netzwerke ermöglichen es Internetnutzern, anonym zu surfen.

Es ist eine einzigartige Technologie, die Internetverbindungen verschlüsselt und IP-Adressen durch andere ersetzt. VPNs sind in Regionen und Ländern, in denen Zensur vorherrscht und die Gesetze zur Internetüberwachung zu streng sind, wie in den USA, Großbritannien, China und Australien, sehr verbreitet. Einige VPNs sind kostenlos und andere werden bezahlt. Wenn Sie ein VPN zum Herunterladen von Torrents von Piratebay auf Ihrem Computer installieren möchten, vergleichen Sie zunächst die verschiedenen verfügbaren VPNs. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für das entscheiden, das Ihre Erfahrung mit TPB verbessert. Es gibt viele Informationen zu verschiedenen VPNs in Wikipedia, im PC Magazinen und vielen anderen Quellen. Sie können sogar Ihr eigenes VPN mit OpenVPN erstellen, einer Open Source-App, die kostenlos verwendet werden kann.


VPN-Software wurde zu meinem Computer hinzugefügt. Wie funktioniert The Pirate Bay nun?

Sobald Sie auf The Pirate Bay zugreifen, werden Sie natürlich nach den Inhalten suchen, die Sie auf Ihren Computer herunterladen möchten. Dazu können Sie die vom Tracker bereitgestellte Suchoption verwenden. Praktischerweise können Sie auf der Homepage Schlüsselwörter für die gesuchten Dateien eingeben und die Ergebnisse innerhalb von Sekunden erhalten. Wählen Sie als Nächstes diejenigen aus, die dem Gesuchten am nächsten kommen, und laden Sie sie herunter.


Einfache Schritte zum Hochladen von Torrent auf Piratebay

  1. Öffnen Sie die Seite.
  2. Erstellen Sie ein Konto oder verwenden Sie ein vorhandenes, um sich anzumelden.
  3. Klicken Sie auf "Hochladen".
  4. Wählen Sie die Datei aus, die Sie hochladen möchten.
  5. Geben Sie der Datei einen Namen, eine Kategorie, Tags und eine Beschreibung.
  6. Sie können anonym hochladen oder Ihren Benutzernamen verwenden.
  7. Laden Sie die Datei hoch und lassen Sie sie im Seeding, damit mehr Benutzer sie herunterladen können.

Aufgrund der einfachen Art des Upload-Vorgangs können viele skrupellose Nutzer gefälschte Torrents und andere gefährliche Malware hochladen, um Ihren Computer anzugreifen oder Ihre Daten zu stehlen.

Bevor Sie eine Datei von Piratebay.org herunterladen, stellen Sie sicher, dass Sie sie gründlich überprüft haben. Suchen Sie auch immer nach Torrents, die von verifizierten Nutzern hochgeladen wurden.


Sie haben Hunderte von Suchergebnissen. Auf welches klicke ich?

Es ist nicht ungewöhnlich, Hunderte von Ergebnissen zu erzielen, wenn Sie nach einem bestimmten Torrent auf The Pirate Bay suchen. Sie müssen also lernen, wie Sie diejenige suchen, die sich am besten zum Herunterladen auf Ihren Computer eignet. Dazu müssen Sie zunächst für jede Datei ganz rechts die SE- und LE-Spalten ansehen. Diese geben die Anzahl der Seeder und Leecher für jede Datei an. Ein Seeder ist eine Person, die als Host fungiert und die Datei hochlädt, die Sie herunterladen möchten. Eine Datei mit vielen Seedern ist meistens eine Garantie dafür, dass Sie eine gute Download-Geschwindigkeit haben und die Datei ohne Unterbrechungen genießen können. Leechers hingegen repräsentieren die Benutzer, die dieselbe Datei auch von den verfügbaren Seeders herunterladen. Während eine hohe Anzahl von Leechern nicht unbedingt Ihre Download-Geschwindigkeit beeinflusst, kann es zu Problemen kommen, wenn das Verhältnis zwischen Seedern und Leechern knapp ist. Zusammenfassend sollte also Ihr Ziel immer eine Datei mit Hunderten von Seedern und nur Dutzenden von Leechern sein.

Um dieses Beispiel für einen neuen Benutzer noch klarer zu gestalten, stellen Sie sich vor, Sie möchten eine sehr große Datei herunterladen, beispielsweise 100 GB. Wenn Sie diese Datei von 100 Benutzern gleichzeitig herunterladen, ist dies wie das Herunterladen von 100 MB von jedem Benutzer, und Sie können auch gleichzeitig downloaden, sodass die Geschwindigkeit sehr gut ist. Wenn Sie es jedoch nur von einem Benutzer oder einer sehr geringen Anzahl erhalten, sinkt die Download-Geschwindigkeit. Da es nicht mehrere Quellen gibt, dauert es viel länger, bis Sie die gesamte Datei erhalten.

Eine weitere Entscheidung, die Sie treffen müssen, wenn Sie entscheiden welcher Torrent in den Suchergebnissen heruntergeladen werden soll, hängt von der Größe der Datei ab. Meistens sehen Sie Torrents mit identischem Inhalt und unterschiedlicher Dateigröße. Dies kann passieren, wenn die Qualitätseinstellungen von Datei zu Datei sehr unterschiedlich sind. Nehmen Sie das Beispiel eines YouTube-Videos, das Sie auf Ihren Computer herunterladen. Wenn Sie es in 360p herunterladen, hat es eine viel geringere Größe als das Herunterladen in 1080p. Gleiches gilt auch für Torrents. Dies kann mit dem verwendeten Format, dem Container oder einfach dem Alter der Datei zusammenhängen.

Eine andere Situation, auf die Sie bei der Suche nach dem richtigen Torrent zum Herunterladen stoßen können, betrifft Software. In diesem Moment wissen Sie, dass die Datei ungefähr 500 MB groß sein sollte, aber Sie finden Dateien mit bis zu 3GB. Sie müssen sich deshalb keine Sorgen machen, aber sollten die Dateien im Torrent durchsuchen und prüfen, ob andere Tools in der Datei enthalten sind oder ob es sich um eine erweiterte Version der gesuchten Software handelt.

Ihnen steht auch der Kommentarbereich für jeden Torrent zur Verfügung, um herauszufinden, ob dies die richtige Datei für Sie ist. Hier sehen Sie Feedback von anderen Benutzern und sehen, ob der Torrent als böswillig oder ähnlich gekennzeichnet wurde.

Liste der von ISP blockierten Pirate Bay-Websites